OpenPetition für den Sonnenfächer

Wir vom Sonnenfächer Karlsruhe e.V. wollen den Karlsruher Sonnenfächer wie ursprünglich geplant mit 7 Fächerstraßen ausführen.

Die Stadt Karlsruhe möchte das Projekt Karlsruher Sonnenfächer mit den jetzt realisierten Straßen Waldstraße und Kronenstraße beenden.

Unterstützen Sie uns durch Ihre Unterschrift für die Fortführung bzw. Fertigstellung des Projektes Karlsruher Sonnenfächer

Der Sonnenfächer ist ein demokratisches Bürgerprojekt und die Bürger und Freunde von Karlsruhe wollen es weiterführen.

Hier geht es nicht um kalte Ästhetik im Stadtbild „von oben“. Vielmehr bringen wir mit dem Sonnenfächer Wärme und Sympathie ins Karlsruher Stadtbild. Schließlich bedeuten die Fliesen nichts anderes als: „Ich war da. Ich gehöre dazu. Ich finde Karlsruhe gut.“

Begründung

Gemeinderatsitzung am 21. Januar 2020 – Antrag der CDU-Fraktion – Ausweitung des Karlsruher Sonnenfächer / Zitat Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup an den Gemeinderat: Aber dann müssen Sie auch irgendwann einmal einen Knopf daran machen, in die eine oder andere Richtung, damit alle anderen wissen, woran sie sind. … Sie haben durch Ihre Beiträge auch den Weg dazu bereitet und vielleicht bekommen wir dann mal so einen abschließenden Strich gezogen, damit jeder weiß, wie weit das noch geht.

Unser Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup zeigt sich dem Projekt „kritisch“ gegenüber, die Stadtverwaltung engagiert sich nicht mehr für das Projekt und der Gemeinderat von Karlsruhe findet keine Mehrheit für das Projekt.

Der besondere Charme beim Projekt „Sonnenfächer Karlsruhe“ liegt in der Bürger nähe und dem damit verbundenen Gemeinschaftssinn. Die Bürgerinnen und Bürger gestalten das Stadtbild der Innenstadt von Karlsruhe mit Ihrer selbst gestalteten Fliese und das Ergebnis ist der Karlsruher Sonnenfächer. Die Identifizierung geht beim Sonnenfächer so weit, dass die Bevölkerung sich nicht nur aktiv einbringt, sondern die Fliese der Stadt Karlsruhe spendet und sich so an den Kosten beteiligt. Besser geht es gar nicht.

Die verlegten Fliesen animieren zum Verweilen und Lesen. Hier haben freundliche Menschen Ihre kleine Nachrichten hinterlassen. Sicher ist doch jeder von uns schon stehen geblieben und hat die eine oder andere Fliese betrachtet und den Text darauf gelesen.

Das Bürgerprojekt „Sonnenfächer Karlsruhe“ ist einmalig. Es gibt kein vergleichbares Projekt in einer anderen Stadt der Welt. Diese Chance auf ein Alleinstellungsmerkmal sollte man sich in Karlsruhe nicht entgehen lassen.

Die Initiative „Sonnenfächer Karlsruhe“ stammt aus dem Jahr 2002, Sie ist aus zwei Arbeitsgruppen der „Bürgerbeteiligung CITY 2015“ heraus entstanden und wird jetzt von dem gemeinnützigen Verein Sonnenfächer Karlsruhe e.V. getragen. Für die Fliesenherstellung war von Anfang an die Staatliche Majolika Manufaktur Karlsruhe GmbH für den Sonnenfächer ein guter Partner-.Die Stadt Karlsruhe verpflichtete sich, die gespendeten Fliesen in 8 Fächerstraßen zu verlegen. So entsteht der Karlsruher Sonnenfächer.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Sonnenfächer Karlsruhe e.V. aus Karlsruhe

1 1/2 Sonnenstrahlen sind noch kein Karlsruher Sonnenfächer!

UNTERSCHREIBEN

Ein Service von openPetition