Fliese 82 – 115 – 93 – 519 – 173 – 127 – 35 – 73 – 237 – 328 – 14 – 71 – Karlsruher Sonnenfächer – burger Möbelhaus 1919 – 1998


Die Entwicklung von burger Möbelhaus in Fliesen des Karlsruher Sonnenfächer von 1919 bis 1998.

Interview 300jahre300koepfe.de – bernhard burger – design ist meine Leidenschaft

Die Firma burger Möbelhaus wurde von Ernst Burger 1919 gegründet.

Fliese 82 - Karlsruher Sonnenfächer - 1919 - Gründung Firma Burger Karlsruhe
Fliese 82 – Karlsruher Sonnenfächer – 1919 – Gründung Firma Burger Karlsruhe

Nach seiner Ausbildung zum Meister „Polsterer und Dekorateur“ und dem Studium für Innenarchitektur in Hildesheim bei Prof. Glatzl ist berhard burger in die Firma burger Möbelhaus eingetreten.

Fliese 115 - Karlsruher Sonnenfächer - 1957 - bernhard burger uebernimmt burger moebel
Fliese 115 – Karlsruher Sonnenfächer – 1957 – bernhard burger uebernimmt burger moebel

Heute wie 1872 wird die Arbeit von Fritz Hansen von der Philosophie gelenkt, dass ein einziges Möbelstück einen ganzen Raum, ja sogar ein ganzes Gebäude verschönern, und das Wohlbefinden der Menschen, die diese Räume bewohnen, steigern kann. Mit Aufnahme der Möbel von Fritz Hansen war burger Möbelhaus in Deutschland einer der ersten für dänisches Möbeldesign.

Arne Jacobsen schrieb 1955 mit dem Stuhl Serie 7™ Geschichte – sowohl in puncto Design als auch Handwerk.

Fliese 93 - Karlsruher Sonnenfächer - Fritz Hansen
Fliese 93 – Karlsruher Sonnenfächer – Fritz Hansen

Republic of Fritz Hansen

Regalsystem RZ60 (606) 1960 von Dieter Rams entworfen und seitdem von Vitsœ hergestellt. Seit 1960 im Programm von burger Möbelhaus Karlsruhe

Fliese 519 - Karlsruher Sonnenfächer - 1960 - Regal RZ 60
Fliese 519 – Karlsruher Sonnenfächer – 1960 – Regal RZ 60

Regalsystem 606

Seit 1963 wird das Angebot von burger Möbelhaus durch italienisches Design von CASSINA erweitert.

Fliese 173 - Karlsruher Sonnenfächer - CASSINA Moebel
Fliese 173 – Karlsruher Sonnenfächer – CASSINA Moebel

CASSINA Möbel

burger Möbelhaus baut 1964 um und bekommt so mehr Ausstellungsfläche. Von der Architektur wird minimalistisches Design gewählt, das nicht von den ausgestellten Möbeln ablenkt.

Fliese 127 - Karlsruher Sonnenfächer - 1964 - Burger bekommt mehr Platz
Fliese 127 – Karlsruher Sonnenfächer – 1964 – Burger bekommt mehr Platz

burger Möbelhaus Historie

Mit dem  Lounge Chair und Aluminum Group von Charles Eames gibt es seit 1965 US-amerikanisches Design bei burger Möbelhaus.

Fliese 35 - Karlsruher Sonnenfächer - Sitzmoebel Charles Eames
Fliese 35 – Karlsruher Sonnenfächer – Sitzmoebel Charles Eames

Möbeldesigner Charles Eames – Wikipedia

Was 1961 als modularer Architekturentwurf für den Eigenbedarf begann, wurde bald zum zentralen Produkt des Unternehmens USM. Die USM Möbelbausysteme werden bis heute von USM im Schweizer Münsingen gefertigt. Seit 1968 ist USM Möbelsysteme im Programm von burger Möbelhaus Karlsruhe.

Fliese 73 - Karlsruher Sonnenfächer - USM Moebelsystem
Fliese 73 – Karlsruher Sonnenfächer – USM Moebelsystem

Geschichte von USM Möbel

bernhard burger organisiert im LGA Landesgewerbeamt der Stadt Karlsruhe die Ausstellung „Design aus Italien“. Sortiert nach italienischen Designern werden aktuelle Möbel gezeigt.

Fliese 237 - Karlsruher Sonnenfächer - 1970 - Ausstellung Design aus Italien
Fliese 237 – 1970 – Karlsruher Sonnenfächer – Ausstellung Design aus Italien im LGA Karlsruhe

Vitra ist ein Schweizer Familienunternehmen. Vitra baut Möbel und Läden und hat einen eigenen Campus, an dem international führende Architekten mitgewirkt haben. Der Leitgedanke von Vitra ist es, mit bedeutenden Designern innovative Produkte und Konzepte zu entwerfen. In der Schweiz entwickelt, finden diese Produkte weltweite Verbreitung. Architekten, Unternehmen und private Nutzer setzen sie ein, um inspirierende Arbeits- und Wohnräume sowie Verkaufsflächen und öffentliche Bereiche zu schaffen. Den ersten Kontakt zu Vitra hatte burger Möbelhaus aus Karlsruhe 1971.

Fliese 328 - Karlsruher Sonnenfächer - 1971 - vitra Moebel
Fliese 328 – Karlsruher Sonnenfächer – 1971 – vitra Moebel

Vitra Möbeldesign aus der Schweiz

Die Creativen Inneneinrichter sorgen mit ihrem Netzwerk von mehr als 40 führenden Einrichtungshäusern für harmonische Wohn- und Lebensräume und effiziente Bürowelten. burger Möbelhaus war 1974 ein Gründungsmitglied und immer noch dabei.

Fliese 183 - Karlsruher Sonnenfächer - 1974 - Creative Inneneinrichter
Fliese 183 – Karlsruher Sonnenfächer – 1974 – Creative Inneneinrichter

creative-inneneinrichter

Als Peter J. Lassen 1982 sein Regalsystem „Montana“ in Dänemark entwickelte, orientierte er sich an Apfelsinenkisten, in denen er in seiner Kindheit seine Schätze aufbewahrt hatte. Sein „Montana„-System ist ihm dann allerdings sehr viel edler und vielseitiger geraten. Seit 1986 ist das Regalsystem Montana bei burger Möbelhaus in Karslruhe im Programm.

Fliese 14 - Karlsruher Sonnenfächer - Regal Montana aus dem Jahr 1986
Fliese 14 – Karlsruher Sonnenfächer – Regal Montana aus dem Jahr 1986

Regalsysem Montana aus Dänemark

Mit bernhard burger wurde unser Einrichtungshaus weit über die Grenzen von Karlsruhe bekannt. Er organisierte mit dem Deutschen Werkbund die erste Ausstellung „Italienischen Design“ in Deutschland. Er war gefragter Interviewpartner der Redaktion von Gruner + Jahr. Mit Kollegen gründete er den Verband der Creativen Inneneinrichter. Sein kreatives Schaffen hat in Karlsruhe viele Spuren hinterlassen.

Seit 1998 hat bernhard burger das burger Möbelhaus aus Karlsruhe an die dritte Generation übergeben. Damit übernimmt Katrin Burger die Verantwortung. Er ist weiterhin als Berater dem burger Möbelhaus verbunden.

Fliese 71 - Karlsruher Sonnenfächer - 1998 - Burger dritte Generation
Fliese 71 – Karlsruher Sonnenfächer – 1998 – Burger dritte Generation

Vita bernhard burger aus Karslruhe

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.