Fliese 2 – Karlsruher Sonnerfächer – Gernot Kramer – Architekt


Fliese 2 - Karlsruher Sonnerfächer - Gernot Kramer
Fliese 2 – Karlsruher Sonnerfächer – Gernot Kramer

Karlsruher Sonnerfächer – Gernot Kramer – Architekt

Seine Werke in Karlsruhe und Umgebung:

Cafe und Galerie UBU Karlsruhe 1966,

Konzertgarten, Seebühne und Café, Bundesgartenschau Karlsruhe 1967 1966/1967,

Wohnanlage Rintheimer Feld Karlsruhe 1970-1974,

Altstadtsanierung Karlsruhe mit Jugend- und Gemeinschaftszentrum, Fußgängerbrücke Fritz-Erler-Straße, Park-, Wohn- und Geschäftshaus 1971-1980,

Planungsgutachten Fußgängerbereich Innenstadt Karlsruhe 1973,

Wohnhausgruppe Häfele Eggenstein-Leopoldshafen 1975/1976 

Gernot Kramer ist im Jahr 2000 verstorben, hier sein Nachruf im KIT

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.